Anwendung
 
 

 

Schimmelwachstum - Kontrolle/Vorbeugung

 

Concrobium kontrolliert und beugt Schimmelwachstum in empfindlichen Bereichen wie zum Beispiel Kellerräumen, Bade- zimmern, Küchen, Schränken, Waschküchen und an Fenstern vor - überall dort, wo Schimmel vorkommen kann. Das bahn- brechende Produkt ist auch für die Vorbeugung von Schimmel in Gebäuden, Booten, Autos und Wohnwagen u.a.m. ideal - sowie überall dort, wo es gute Bedingungen für Schimmelwachstum gibt.

Die Anwendung ist einfach: Concrobium auf die Oberfläche sprühen und eventuell überschüssige Flüssigkeit entfernen. Dann für 16-18 Stunden trocknen lassen. Da Concrobium keine Chlorverbindungen, Peroxide oder quaternäre Ammonium- verbindungen enthält, kann das Produkt an jede Oberfläche benutzt werden. Concrobium riecht nicht, d.h. es ist nicht not- wendig, das Gebäude während der Auftragung zu lüften oder zu evakuieren.

 

Gebrauchsanweisung

 

Der Umfang des Schimmelbefalls hat große Bedeutung für die Wahl der korrekten Sanierungsmethode. Kleinere Aufgaben können auf Do-It-Yourself Basis gelöst werden, während größere Schimmelangriffe den Einsatz durch eine professionelle Schadensanierungsfirma erfordern. Die Schadensanierungsbranche kann weitere Informationen zur Verwendung von Con- crobium in Verbindung mit Sanierungsaufgaben auf unserer Homepage finden Schadensanierung

 

Bei kleineren Schimmelangriffen, empfehlen wir folgende Verfahrensweise:

  1. Zuerst Schmutzreste von der Oberfläche entfernen.
  2. Den ganzen Bereich mit Concrobium besprühen (oder Concrobium mit einem Lappen oder einer Bürste auftragen). Wenn auf der Oberfläche sichtbarer Schimmel oder Flecken sind, sollte gründlich geschrubt werden. Im Gegensatz zu z.B. Chlor, wird Concrobium die Oberfläche nicht bleichen. NB: Concrobium kann ohne Risiko auf alle Oberflächen einschl. Gipsplatten, Verputz, Deckenverkleidung, Holz, Metall, Plastik, Stein, Beton, Ziegel, Stoffe und Möbelbe- züge benutzt werden. Im Zweifelsfall erst Concrobium an einer nicht sichtbaren Stelle testen.
  3. Überflüssige Flüssigkeit entfernen.
  4. Für 16-18 Stunden trocknen lassen. NB: Bei Überdosierung kann sich eine harmlose, weiße Schicht auf der Oberfläche bilden, die sich jedoch leicht mit einem mit Concrobium befeuchteten Lappen entfernen lässt.

Darf nicht verdünnt werden. Concrobium soll in direktem Kontakt mit dem Schimmel sein, um effektiv zu sein.

 

Professionelle Concrobium Anwendungen

 

Concrobium ist so effektiv, daß das Produkt die schwierigsten Jobs innerhalb der Schimmelsanierung und -vorbeugung erledigt:

 

> Schimmelsanierung in Privatgebäuden, Betrieben und Institutionen

> Schimmelvorbeugung nach Überschwemmungen und Wasserschäden

> Vorbehandlung von Baumaterialien um Resistenz gegen Schimmelbefall zu erreichen

 

Concrobium wird in 4 Liter Kanister geliefert. Concrobium kann manuell oder mit Sprüher oder - bei größeren Projekten - mit Fogger/Vernebelungsgerät aufgetragen werden:

 

Anwendung von Vernebelungsgerät

 

Ein Vernebelungsgerät/Fogger verteilt Concrobium als ein feiner Nebel, der schnell und gleichmäßig Oberflächen beschich- tet. Vernebelung ist für große Flächen ideal (z.B. bei Kellerräumen, Kriechkellern, Zimmern oder Speicher), wo man das ganze Areal behandeln möchte, und wo ein manuelles aufsprühen unpraktisch ist.

 

Vernebelung ist auch bei der Behandlung von schwer zugänglichen Flächen wie zum Beispiel Dachkammern und Kriech- kellern sehr effektiv. Außerdem können Vernebelungsgeräte bei der Behandlung von "versteckten" Flächen, die typisch Schimmelangriffen ausgesetzt sind (z.B. Hohlräume in Wänden und Dachböden), eingesetzt werden.

 

Hier erhalten Sie die komplette Anleitung zur Verteilung von Concrobium mit Vernebelungsgerät 

 

 

Anleitung:

 

Den Behälter gemäß Instruktion mit Concrobium auffüllen und einschalten. Sorgen Sie dafür, daß das Gerät so positioniert wird, daß alle Oberflächen gleichmäßig beschichtet werden. Nicht zu viel Concrobium auf die Oberflächen auftragen - diese müssen nur leicht feucht sein. Die Produktmenge kann an der Seite des Vernebelungsgerä­tes so eingestellt werden (low, medium, high), dass die Menge mit dem Abstand zu den Oberflächen, die behandelt werden sollen und deren Saugfähigkeit, abgestimmt ist.

 

Soll der ganze Raum behandelt werden, muss das Vernebe­lungsgerät mitten im Raum – bei einer Deckenhöhe von 2,4 Mtr. etwa 1,2 Mtr. über den Boden, oder 1,8 Mtr. über den Boden bei einer Deckenhöhe von 3 Mtr. - positioniert wer­den, und in einem nach oben gerichteten Winkel von etwa 30-35 Grad. Das Vernebelungsgerät muss während der Behandlungszeit um 360 Grad rotiert werden. Durch die Plazierung des Vernebelungsgerätes auf einer automatischen Drehscheibe wird sicher- gestellt, dass der Nebel gleichmäßig verteilt wird.

 

Die folgende Tabelle zeigt die Richtlinien für Zeit- und Produktvolumen bei typischen Schimmelsanierungsprojekten:

 

Areal

Geschätzte totale Vernebelungszeit

Erforderliche

Produktmenge

37 m²

(2,4 m zur Decke*)

15 Minuten bei hoher (high) Produktmenge (Vernebelungsgerät alle 4 Minuten um 90 Grad drehen, wenn keine Drehscheibe benutzt wird)

4 L

16 m2

(4 m x 4 m, 2,4 m zur Decke*)

8 Minuten bei hoher (high) Produktmenge (Vernebelungsgerät alle 2 Minuten um 90 Grad drehen, wenn keine Drehscheibe benutzt wird)

2 L

*Bei größerer Raumhöhe längere Behandlungszeit berechnen.

 

Nach der Behandlung etwa 15-20 Minuten ruhen lassen und dann eventuelle überschüssige Flüssigkeit mit einem sauberen Lappen abtrocknen. Nachts über trocknen lassen. Nicht mit Wasser oder anderen Flüssigkeiten abspülen.

</